Protokoll UNSerer Jahreshauptversammlung 2021 abgehalten als Zoom-Meeting am 17.11.2021 um 20 Uhr

Teilnehmer:
– Christian Kniele
– Alexander Wollrab
– Manuel Greber
– Angelika Ries
– Claudia Rühm
– Sibylle Haak
– Yasemin Ceylan
– Erwin Steib
– Hans Christian Liese
– Marion Loidl
– Thomas Schmid
– Frank Liermann
– Sarah Liersch

Es lagen Vollmachten zur Abstimmung von verschiedenen Punkten vor: Jörg Hunner, Thomas Kerscher, Bernhard Steiert und Sabine Roth

Begrüßung durch den 1.Vorstand und 2.Vorstand, Bericht durch den 1. Vorstand

– Unternehmerabende mit Zoom mit reger Teilnahme
– UNSer Neustart im Juli mit dem Artikel in der ASO
– Öffentlichkeitsarbeit durch unsere neues Mitglied Sabine Roth
– UNSere neue Homepage gestaltet von unserem neuen Mitglied Jörg Hunner
– Seit August wieder Unternehmerabende in Präsenz im UTG und seit Oktober abwechselnd auch im Gasthof Krone in Königsbrunn
– Vorträge durch externe Referenten von Aktivsenioren, WerWasWo, BDS und intern von Sabine Roth zum Thema
– Bei den Präsenzveranstaltungen konnten wir 9 Gäste begrüßen
– Kontakt zu anderen Netzwerken: BDS Ortsverband Königsbrunn Unternehmertreff Königsbrunn
– aktuell 24 Mitglieder sechs davon werden uns zum Jahresende verlassen

Bericht des Kassenwartes

Die Entlastung des gesamten Vorstandes erfolgte einstimmig (13 Anwesende + 4 Abwesende durch Vollmacht)

Aktueller Stand zur Neuausrichtung des Vereins

Sonstige Anträge / Wünsche / Allgemeines

– Diskussion über Kooperation und weitere Mitgliedschaft im Aktiv-Ring: 10 Anwesende plus 4 Abwesende (Christian Kniele hatte Vollmacht) stimmten für den Austritt aus dem Aktiv-Ring, 2 Mitglieder für den weiteren Verbleib und eine Person enthielt sich.
– Vorstellung und Abstimmung über die Mitgliedschaft im BDS: Nach der Vorstellung des BDS ging es darum, ob und in welcher Form wir Mitglied werden wollen: 1 Mitglied stimmte dafür, dass nur der Verein (und nicht jedes einzelne Mitglied zusätzlich) Mitglied werden sollte.

12 anwesende und 4 abwesende (Vollmacht) Mitglieder lehnten dies jedoch ab. Diese 16 Mitglieder stimmten für eine Mitgliedschaft des Vereines plus einer Mitgliedschaft eines jeden Mitgliedes im BDS, um alle Vorzüge genießen und an Veranstaltungen teilnehmen zu können. Eine Person stimmte dagegen. Die Alternative, als eigener, neuer Ortsverband des BDS (z.B. als OV „Wittelsbacher Land“) aufzutreten, lehnten 16 Mitglieder ab (1 Enthaltung). Bis auf eine Person sprachen sich alle Mitglieder dafür aus, dass der Mitgliedsbeitrag für unsere Mitglieder vom Verein an den BDS abgeführt werden.

– Wir wollen eventuell unseren monatlichen „Unternehmerabend Süd“ mit dem Unternehmertreff Königsbrunn zusammenlegen. Ob wir weiterhin den Mittwoch, 15 Tage nach dem 1.Dienstag im Monat, beibehalten oder zukünftig den Unternehmerabend auch am letzten Mittwoch im Monat abhalten werden, legen wir noch fest. Der monatlichen „Unternehmerabend Nord “, am 1.Dienstag im Monat, wird bis auf weiteres weiterhin im UTG in Lechhausen stattfinden. Allerdings werden aufgrund der Corona-Situation alle Versammlungen bis auf Widerruf als Zoom-Meeting abgehalten werden.

Ende der Veranstaltung und Verabschiedung der Teilnehmer durch Christian Kniele um 21:30 Uhr.

Frank Liermann (Schriftführer)
Christian Kniele (1.Vorstand)
Alexander Wollrab (2.Vorstand)


Kontakt

Unternehmer Netzwerk Schwaben e.V.

Burgfriedenstr. 14
86316 Friedberg

1. Vorstand: Christian Kniele
2. Vorstand: Alexander Wollrab

Telefon: 0049 821 4 30 61 51
E-Mail: info@uns.bayern

Kalender

Keine Termine

Facebook

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.